Routen für Feiertage

Aktuelle News

    title="GIOIELLO IN VETRINA' LA FIERA ANTIQUARIA DI AREZZO SI ACCENDE DI RIFLESSI D'ORO::GIOIELLO IN VETRINA' LA FIERA ANTIQUARIA DI AREZZO SI ACCENDE DI RIFLESSI D'ORO">GIOIELLO IN VETRINA' LA FIERA ANTIQUARIA DI AREZZO SI ACCENDE DI RIFLESSI D'ORO title="[A-stràt-to]::[A-stràt-to] mostra a cura di Tiziana Tommei">[A-stràt-to] title="Pastificio Elettrico::Pastificio Elettrico - un evento per il giorno 14/04/2017 ad Arezzo.">Pastificio Elettrico

RSS

Werbung

Die Valdarno - Farben und Düfte der Natur der Toskana

Für einen Urlaub Grün und Farben der Toskana, schlagen die Touristen eine touristische Route in Valdarno, wo Patches von Kiefern und Eichen vermischen sich mit den hellen Farben der Ton gelblich el'imponenza von Oliven-Bäumen, wachsen üppig in die umliegende Landschaft.
Wandern durch das Tal, treffen sich in Abständen mehr oder weniger regelmäßig kleine Städte, voll von Türme, Glockentürme, Kirchen und Schlösser.

Viele mittelalterliche Dörfer des Arno-Tal haben etruskischen Ursprungs wie Loro Ciufenna, Rippen und Propina. In den späten Mittelalter, dieses Land war Gegenstand des Anstoßes und Quelle der zahlreichen Schlachten zwischen Florenz und Arezzo, sie sehnen sich nach der Eroberung von diesem reichen Land.

Gegen Ende des XIII Jahrhundert, die Florentiner gebaut drei befestigte Dörfer, um den anhaltenden Druck Militär durch die kriegerische Arezzo: entstand wie die Städte San Giovanni Valdarno, Walldürn und Castelfranco.

Touristen haben die Möglichkeit, bewundern die vielen Landschaften, die Farbe dieses wunderschönen Tal, Wohnung in großen touristischen Zentren und Industrieländern Valdarno: Montevarchi, San Giovanni Valdarno, Durham, Neufundland Bracciolini, Incisa Val d'Arno und Reggello.

Unter Beibehaltung einer landwirtschaftlichen Tradition Centennial, insbesondere angesichts der Produktion von Öl und Wein von hoher Qualität, Valdarno gilt als einer der Bereiche mit einer starken industriellen Expansion in der gesamten Arezzo. Der Prozess der Industrialisierung, konzentriert in den Bereichen genau definiert, es hat gehalten intakt den natürlichen und künstlerischen Erbes des gesamten Gebiets, in ein perfektes Gleichgewicht zwischen Natur und Industrie.

Viele Touristen reisen in diesem Bereich, und zwar nicht nur für Wandern und die Natur, sondern auch zum Einkaufen in den zahlreichen Outlet gefunden haben fruchtbaren Boden zu entwickeln.

Route zwischen der Schönheit von Valdarno

Dies ist eine natürliche eins der eindrucksvollsten der Toskana: zu bieten Touristen, die sich Arezzo zum Ziel eines Urlaubs in der Toskana Route mitten in der grünen, zwischen Parks, Naturschutzgebiete und atemberaubenden Landschaften.
Es beginnt ein paar Kilometer von San Giovanni Valdarno, nur in den Park von Cavriglia: ein schöner Park etwa 600 Hektar, umgeben von Wäldern und bevölkert von einer Vielzahl von Wildtieren in Freiheit, wie Mufflon, Reh und Hirsch. Viele Touristen wie fegt das Gebiet zu Fuß, zu Pferd oder mit dem Fahrrad, einige auch im Motocross, entlang verschiedenen Pfade deutlich innerhalb des Parks.

Auch während des Tages können Sie über die für die Castelnuovo Sabbioni, Via San Giovanni Valdarno und weiterhin Castelfranco: Touristen bleiben völlig fasziniert eingebettet in eine außergewöhnliche Naturlandschaft noch nie da gewesenen, die Balze, ein Gebiet von etwa 2372 Hektar sehr wichtig, Umwelt-und Landschaft.
All diese Landschaften sind das Ergebnis der Inspiration für die Werke von Leonardo da Vinci gemalt in Szenario seiner Werke.

Nach einer kurzen Pause, und nachdem sie aufgegriffen, Touristen können nach Süden, um zu einem anderen Wildpark Wichtig: das Naturschutzgebiet des Tales dell'Inferno und Bandella . Dies ist ein Bereich, der sich über die Städte von Neufundland Bracciolini, Pergine Valdarno, und Laterina Montevarchi, zeichnet sich durch eine reiche Vegetation der Wälder und die Cerro, wo sind die natürlichen Lebensraum der verschiedenen Arten von Vögeln, ideal für Touristen Liebhaber der Vogelbeobachtung.

Die Tour endet Verfahren in Richtung Arezzo, zu erreichen Naturpark Ponte Buriano und Penna, zu der auch die Gemeinden von Arezzo, in Civitella Val di Chiana und Laterina.

Der Inhalt der Seite wird automatisch übersetzt.
Bewerten der Inhalt dieser Seite - Ergebnis 1 bis 5 1 2 3 4 5

Torna in cima alla pagina

Contributo Rate: 3,0 | Kommentare (0) | Kommentar schreiben

Realisierung Portale für Tourismus, Urlaub - Rel. 1.11